Luftpolster- und PE-Schaumfolien

1-16 von 16

Wir bieten Luftpolsterfolien und Schaumfolien in den unterschiedlichsten Größen, für jede Anforderung und verschiedene Einsatzzwecke.

Ob selbsthaftend, antistatisch, kleine oder große Noppen, mit Sperrschichttechnologie – wir haben die passende Luftpolsterfolie und Schaumfolie für Sie im Sortiment und beraten Sie gerne, falls Sie Fragen haben!

Wofür werden Luftpolsterfolien eingesetzt?

Luftpolsterfolien können Sie überall dort verwenden, wo es auf eine hochwertige Polsterung, einen zuverlässigen Oberflächenschutz oder auf Hohlraumfüllung beim Versand ankommt. Verpacken Sie damit leichte bis mittelschwere Güter wie Gläser oder Bauteile für Industriezwecke. Unsere Luftpolsterfolien eignen sich aufgrund der Noppen Struktur außerdem als Zwischenlagenmaterial für den Schutz von diversem Packgut beim Versand. Richten Sie beim Verpacken die Noppen nach innen zum Produkt aus, so können Sie die Folie auf der glatten Seite bei Bedarf beschriften.

Welche Vorteile bieten Luftpolsterfolien?

Zuverlässige Polsterung: Unsere Luftpolsterfolien passen sich der Oberfläche der Produkte an und garantieren somit eine optimale Polsterung für leichte und mittelschwere Waren. Dabei wirken die vielen kleinen Noppen wie kleine Airbags. Die Folie kann zum Einpacken von Gegenständen in jeder Größe und Form zugeschnitten werden. Damit der Artikel sicher geschützt ist, sollte die Luftpolsterfolie in einigen Lagen um das Versandgut gewickelt werden.
Mehrfache Verwendung: Da die Luftpolster über eine besonders hohe Reißkraft verfügen und damit sehr beständig sind, kann die Luftpolsterfolie mehrmals für den Versand verwendet werden.
Recycelbares Material: Unsere Luftpolsterfolien bestehen aus mindestens 30 Prozent Recyclingmaterial und können so mit anderen Polyethylen-Materialien recycelt werden.
Reduzierter Lagerplatzbedarf: Im Vergleich zu herkömmlichen Luftpolsterfolien ohne Sperrschicht benötigen unsere Luftpolsterfolien rund 30 Prozent weniger Lagerplatzbedarf.

Welche Luftpolsterfolien bieten wir an?

Bei uns erhalten Sie AirCap® Luftpolsterfolien von SEALED AIR in verschiedenen Rollenbreiten und -längen, in 2-schichtiger und 3-schichtiger Ausführung.

Wofür werden Schaumfolien eingesetzt?

Ob Waren aus Glas, Holz oder Chrom – mit Schaumfolie aus Polyethylen schützen Sie empfindliche Oberflächen Ihres Versandgutes. Außerdem eignet sich die Folie ideal für das Verpacken von technischen Geräten und gilt damit als beliebte Alternative zur Luftpolsterfolie. Für sensible Warensendungen kann die PE Schaumfolie auch als Lage zwischen diversen Versandartikeln verwendet werden, um unschöne Scheuerstellen an den Artikeln zu vermeiden. Außerdem dient die Folie aus PE-Schaum auf Paletten als rutschhemmende Unterlage, damit Produkte an Ort und Stelle bleiben. Nebenbei tragen die praktischen Packschaumfolien dazu bei, Verpackungsmüll zu reduzieren.

Welche Vorteile bieten Schaumfolien?

  • Flexibler Schutz: Unsere weiche, feuchtigkeitsabweisende und elastische Schaumfolie passt sich Ihrem Packgut an und bietet so perfekten Schutz für empfindliche Oberflächen. Sie eignet sich zudem als Zwischenlage oder zum Einwickeln zerbrechlicher Waren.
  • Kosten sparen: Beim Schutz Ihrer Waren mit Schaumfolie fallen geringere Portogebühren an, da die Folie sehr leicht ist und damit Gewicht beim Versand gespart werden kann.
  • Mehrfach verwendbar: Da die Schaumfolie stabil und reißfest ist, kann sie mehrfach für den Versand verwendet werden.
  • Recycelbar: PE-Schaum ist wie alle PE-Folien recycelbar.

Welche Schaumpolsterfolien bieten wir an?

Bei uns erhalten Sie Schaumfolien von SEALED AIR in verschiedenen Rollenbreiten.

Wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Luftpolsterfolien und Schaumfolien? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.