Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!

Nassklebeband in verstärkter und unverstärkter Ausführung

1-7 von 7

Sind Sie auf der Suche nach einem reißfesten und temperaturbeständigen Klebeband? Wir bieten Nassklebestreifen aus Kraftpapier, mit welchen Sie Ihre Versandkartons regelrecht „versiegeln“ können, da sie nicht zerstörungsfrei geöffnet werden können. Ohne sichtbare Schäden können keine Produkte aus Ihrem Paket entfernt werden. 

Außerdem sind die Nassklebebänder unempfindlich gegen klimatische Einflüsse und können die Versandkartons staubdicht verschließen. Somit sind Nassklebestreifen auch für den Einsatz in der Lebensmittelbranche oder in der Medizintechnik prädestiniert. Lassen Sie sich von unserem umweltfreundlichen Klebeband aus Papier überzeugen.

Was ist Nassklebeband und wie entsteht die Klebkraft?

Nassklebeband besteht aus stabilem Kraftpapier, das auf einer Seite einen pflanzlichen Klebstoff enthält. Dabei handelt es sich um einen auf Stärke basierenden Leim, der erst dann seine Klebkraft entfaltet, sobald das Band angefeuchtet wird. Sobald der Karton mit dem Nassklebeband verschlossen wird, geht der flüssige Kleber mit dem Karton eine Verbindung ein. Dabei entwickelt sich eine immense Kraft, die den Karton für immer verschließt und nur mit einem spitzen Gegenstand wie einem Cuttermesser geöffnet werden kann. Mit dem Kraftpapier wird Ihre Verpackung im Grunde für den Versand „versiegelt“, da das Klebeband nicht wieder abgezogen werden kann, ohne beschädigt zu werden.

Wozu wird Nassklebeband benötigt?

Unsere Nassklebebänder bieten sich immer dann an, wenn bei Versandkartons sehr starker Halt gefragt ist. Sie können die Klebebänder hauptsächlich zum Verschließen von Kartons aus Wellpappe und Vollpappe sowie anderer Verpackungen aus Papier und Pappe einsetzen. Auch zum Verstärken, Bündeln oder Umreifen von Gegenständen oder Kartonagen findet Nassklebeband Verwendung.

Welche Vorteile bieten Nassklebebänder?

  • Diebstahlschutz: Es wird sofort sichtbar, sobald eine Verpackung geöffnet wurde, da eindeutige Spuren auf dem Karton entstehen
  • Sehr hohe Festigkeit: Insbesondere fadenverstärkte Nassklebebänder sind sehr viel reißfester als Selbstklebebänder aus Polypropylen (PP) oder Polyvinylchlorid (PVC)
  • Wärmebeständigkeit: Selbst bei höheren Temperaturen behält das Nassklebeband seine Klebkraft auf den Kartonagen
  • Staub- und Schmutzbeständigkeit: Verpackungen, auf denen Staub oder Schmutz liegt, können mit den praktischen Nassklebebändern dennoch verschlossen werden. Der feuchte Leim hält zuverlässig und dauerhaft
  • Nachhaltigkeit: Nassklebeband besteht aus nachwachsenden Rohstoffen und ist somit deutlich umweltfreundlicher als PP- oder PVC-Klebebänder. Es ist zu 100 % biologisch abbaubar
  • Angenehmes Verpacken: Das Nassklebeband lässt sich im Gegensatz zum Kunststoffband ohne große Kraftanstrengung von der Rolle abziehen und auf den Kartonagen anbringen. Zudem gestaltet sich das Abrollen nahezu geräuschlos, was bei Kunststoffbändern beispielsweise nicht der Fall ist

Welche Nassklebebänder bieten wir an?

Wir bieten Nassklebebänder in verstärkter und unverstärkter Ausführung an. Die Klebebänder mit Fadenverstärkung gibt es

  • 2-fach längsverstärkt
  • 2-fach längs-/1-fach sinusverstärkt
  • längs- und diagonalverstärkt

Wann sollte ein fadenverstärktes Nassklebeband verwendet werden?

Sie möchten besonders schwere Verpackungen versenden? Dann empfehlen wir Ihnen Nassklebeband dafür zu verwenden, das fadenverstärkt ist. Die speziellen Klebebänder verfügen über Glas- oder Sinusfäden und sorgen damit zusätzlich für einen extrastarken Halt und bieten noch mehr Stabilität als die unverstärkte Ausführung.

Sind Sie unsicher, welches Papierklebeband das richtige für Sie ist oder haben Fragen zum Versand? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.